03 September 2006

Noch mehr Verrueckte... ;-)

Wer schon glaubt, dass bei Fussball 22 Verrueckte einem Ball hinterher jagen, der hat noch nicht Rugby gesehen. ;-)

Gestern haben wir eine recht weite Tour zu einem Rugby-Nationalspiel Suedafrika (Springboks) gegen Neuseeland (All Blacks) gemacht. Rugby ist hier der absolute Nationalsport, ungefaehr wie bei uns Fussball. Wir sind am Vormittag Richtung Rustenburg losgefahren. Das sind ca. 2 Autostunden Fahrt von Pretoria entfernt und liegt ganz nah an der Grenze zu Botswana. Wir waren 3 Englaender, vier Deutsche und unser Guide Wayne. Unser Transportmittel war Wayne's kleiner 9-Sitzer-Bus ohne Stossdaempfer... ;-)
Am Rugby-Stadion angekommen dann ein kleiner Schock: Andre (der andere Guide), der die Karten haben sollte, war nicht zu finden. Also haben wir zum ersten Mal Karten auf dem Schwarzmarkt gekauft - mit dem Ergebnis, dass das viel billiger war als erwartet....

Bei Rugby jagen nun also 30 Mann hinter einem Ball her und kloppen sich wirklich darum, dass es beim Zuschauen schon weh tut. Aber die Stimmung war toll. Auch sonst ging es total gesittet und ruhig zu, obwohl schon einige etlichen Alkohol getrunken hatte. Aber Aggressionen hat man nirgends gespuert. Sehr angenehm.

Auf der Ruecktour haben wir an einem superschoenen Restaurant - Biergarten mit 2-Mann-Kappelle gehalten und haben erstmal was gegessen. Suedafrikaner sind sehr kontaktfreudig und so hat uns erstmal die Kapelle begruesst und wir kamen auch direkt mit einigen in Kontakt.

Wir sind dann wieder zurueckgefahren und jeder von uns dachte, dass es mindestens schon Mitternacht sein muesste, da es hier ja auch schon um 18 Uhr dunkel ist. Aber wir sind um 21 Uhr losgefahren und waren so gegen 22 Uhr im Bett. Allerdings das auch total muede vom vielen Tanzen, Fahnen schwenken, Reden etc...

Nun habe ich also hier geschafft, was ich in Deutschland noch nie geschafft habe: Ich war bei einem Landerspiel im Stadion...

So... erste Bilder habe ich hochgeladen... hoffentlich hat das auch geklappt. ;-)

1 Comments:

At Dienstag, September 05, 2006 10:20:00 AM, Anonymous Anonym said...

Tagchen Heidi!

wie du siehst, hab ich es heut auch mal geschafft, dein Tagebuch zu lesen. Da ist mir bei dem Beitrag hier natürlich schon mal das ein oder andere Tränchen die Backen runter gekullert, da ich bei dem Spiel nun auch gern dabei gewesen wäre, denn das ist ein wirklicher Klassiker!!!!

Aber vielleicht lässt sich ja ähnliches noch nachholen! Ich arbeite zumindest daran, die Impfungen sind bestellt ;-)
Grüße Steve.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home