29 September 2006

Oktoberfest...

... gibt es auch hier in Pretoria.

Wir waren dort noch vor unserer zweiwöchigen Tour am 15.09.2006. Wir waren mit Monrey, Godfried, Ulli, Ben (ein Ami) und Thomas (ebenfalls ein Referendar) dort. Für Godfried war es das erste Mal, dass er überhaupt abends mit Weißen unterwegs war. Er war überglücklich und sagte immer und immer wieder, dass er sich zum ersten Mal als ein "jemand", als "Godfried" fühlt, da er sonst einfach immer nur der "Schwarze" ist.
Ulli und mich befremdet auch immer wieder diese strikte Trennung zwischen schwarz und weiß. Nicht, dass es hier unbedingt rassistisch wäre, aber die schwarze Bevölkerung gehört zu den wirklich Armen mit den wirklich schlechten Jobs und wird dementsprechend auch oft so behandelt. Es ist alles freundlich, aber auch die Unterbringung und Behandlung von Godfried erinnert uns eher an Onkel Toms Hütte. Er lebt in einer Hütte, die für Ulli und mich schon als Ferienunterkunft hart an der Grenze ist...

Wir hatten allesamt viel viel Spaß dort und haben viel getanzt. Natürlich habe ich mir einen "Mug" (Bierkrug) gesichert und werde ihn hoffentlich heil mit nach Deutschland bringen...